Linguistische Audio Datenbank (LAuDa)

Autor / Herausgeber Günthner, Susanne/Bahlo, Nils
Veröffentlicht durch Centrum Sprache und Interaktion (CeSI)/Germanistisches Institut/Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Rezension

Über die "Linguistische Audio Datenbank (LAuDa)", welche im Arbeitsbereich von Prof. Dr. Susanne Günthner am Centrum Sprache und Interaktion (CeSI) entstanden ist, erhalten Sie Zugriff auf Audiodaten und Transkripte gesprochener Sprache. Die Sammlung umfasst Datenmaterial der letzten zehn Jahre. Neben Alltagsgesprächen umfasst die Datenbank auch Beispiele gesprochener Sprache aus dem öffentlichen Bereich (z.B. Radio- und Fernsehsendungen) aus verschiedenen Regionen Deutschlands. Die Datenbank wird vornehmlich in der universitären Lehre eingesetzt und ermöglicht Studierenden gesprächsanalytische Recherchen für empirische Arbeiten. Auch für die Recherche bezüglich der Anfertigung von Qualifikationsschriften (wie BA-, MA-Arbeiten oder Doktorarbeiten), die sich mit Themen der Gesprächsforschung und Gesprächsanalyse befassen, ist die Datenbank zu empfehlen. Der Zugang zu den Daten ist allerdings begrenzt. Eine Registrierung ist erforderlich. Aufgrund der in den Nutzungsbedingungen festgelegten solidarischen Basis wächst die Datenbank allerdings stetig: Denn nur wer auch selbst Daten bereitstellt, erhält Zugang zu den Daten.
Autor/-in der Rezension JBA

Format audio text/html
Publikationssprache Deutsch
Ressourcentyp Datenbanken Korpora/Forschungsdaten
Zugang Anmeldung erforderlich
Land Deutschland
Schlagwörter einsprachiges Korpus, Korpus gesprochener Sprache, Transkription, Alltagskommunikation
Thematische Klassifikation Gesprächsforschung/Gesprochene Sprache Korpuslinguistik
Datum der Aufnahme in die LinseLinks 08.12.2016
Zuletzt bearbeitet 08.12.2016; JBA

Zurück