10 Gründe, Sprachwissenschaften zu studieren...

Autor / Herausgeber Hoffmann, Ludger
Veröffentlicht durch Technische Universität Dortmund

Rezension

Interessante Einführung in einige Fragestellungen/Untersuchungsgebiete der Sprachwissenschaft, bei der die folgenden Gründe für die Aufnahme eines Studiums der Linguistik in Wort und Bild und mit weiterführenden Literaturangaben kurz beschrieben werden: »1. Sprache ist das Medium zwischen Wissen und Welt. 2. Nur der Mensch hat Sprache. 3. Der Spracherwerb ist ein einzigartiges Phänomen. 4. Die Vielfalt der Sprachen gehört zum Reichtum der Menschheit. 5. Moderne Gesellschaften sind mehrsprachig und kulturell vielfältig. 6. Wer Sprache lehren will, muss alles über sie wissen. 7. Sprach- und Kommunikationsstörungen fordern heraus. 8. Computervermittelte Kommunikation - was ist neu an den 'Neuen Medien'? 9. Grammatik - eine besondere Art des Rätsellösens 10. Gesprächsforschung - verstehen, wie wir kommunizieren...« Außerdem werden einige Berufsfelder für Sprachwissenschaftler und weiterführende Literaturhinweise sowie Links präsentiert.
Autor/-in der Rezension MW

Format audio text/html
Publikationssprache Deutsch
Ressourcentyp Bibliografien Lehrmaterialien/Einführungen/Tutorials Linklisten
Zugang freier Zugriff
Land Deutschland
Schlagwörter Computervermittelte Kommunikation, Kommunikationsstörung, Sprachevolution
Thematische Klassifikation Bilingualismus/Mehrsprachigkeit Gesprächsforschung/Gesprochene Sprache Grammatikforschung Klinische Linguistik/Neurolinguistik Medienlinguistik Spracherwerb Sprachtheorie
Datum der Aufnahme in die LinseLinks 07.08.2012
Zuletzt bearbeitet 12.08.2015; MW

Zurück